Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Karpaltunnel-Syndrom

Karpaltunnel-Syndrom, Brachialgia nocturna, Handschmerzen

Beschreibung

Durch unterschiedliche Faktoren, wie z.B. körperliche Überbeanspruchung der Hand, hormonelle Veränderungen, Diabetes mellitus u.v.m. kann ein quer über das Handgelenk verlaufendes bindegewebiges Band (Retinaculum flexorum, Ligamentum carpi transversum) dicker werden. Hierdurch wird der unterhalb diesem Band verlaufende sog. Medianus-Nerv komprimiert. Es resultieren oft auch oder besonders nachts auftretende Schmerzen und/oder Kribbel- und Taubheitsgefühle, die besonders in den Daumen, Zeige- und Mittelfinger ausstrahlen, in fortgeschrittenen Fällen auch permanente Taubheitsgefühle oder Lähmungen, die bis zur Gebrauchsunfähigkeit der Hand führen können.

Untersuchungen

Obligate Untersuchungen:

  • Neurologische und körperliche Untersuchung
  • Elektrophysiologischer Nachweis durch den Neurologen.

Fakultative Untersuchungen:

  • Bildgebende Diagnostik der Halswirbelsäule zum Ausschluß von Nervenläsionen, die eine ähnliche Beschwerdesymptomatik wie die Medianus-Kompression auslösen können.

Behandlung

Konservative Möglichkeiten (Bei Nachweis eines KTS eher von untergeordneter Rolle):

  • Krankengymnastik, Physiotherapie, physikalische Behandlungen.
  • Schmerz- und entzündungshemmende Medikamente.
  • Ruhigstellung mittels einer Handgelenk-Schiene.

Operative Möglichkeiten:

  • Spaltung des Ligamentum carpi transversum und damit Dekompression des N. medianus in mikrochirurgischer Technik, die sog. Karpaltunnel-Operation.

Wir beraten und behandeln sie gerne! Hier finden sie weitere Informationen über unsere Praxis!

© 2020 Interdisziplinäre Facharztklinik Rodenkirchen GmbH + Co KG. Köln
Schillingsrotter Str. 39-41 | 50996 Köln