Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

postoperative Schmerztherapie Köln - Klinik LINKS VOM RHEIN

postoperative Schmerztherapie

Schmerzen nach Operationen müssen nicht sein! Individuelle Konzepte und Stufenschemata erzielen bestmögliche Ergebnisse. In der modernen Schmerztherapie spricht man  von dem „Schmerzgedächtnis“ des Körpers, daher beginnt bei uns die Bekämpfung von postoperativen Schmerzen bereits vor der OP. Sie erhalten vor Ihrem Eingriff Schmerzmittel in Tabletten- oder Tropfenform, die somit frühzeitig wirken können.
Die postoperative Schmerztherapie erfolgt nach einem individuell abgestimmten Stufenschema und startet im Aufwachraum. Die Entlassung aus dem Aufwachraum erfolgt erst bei Schmerzfreiheit oder wenig, tolerierbaren Beschwerden.

Bei  größeren Eingriffen kann die Schmerztherapie zusätzlich im Aufwachraum mit Regionalanästhesie oder mit PCA-Pumpe (patient controlled analgesia) begonnen und auf Ihren Bedarf eingestellt werden.

Regionalanästhesie wenden wir zur postoperativen Schmerztherapie als sog. Schmerzkatheterverfahren an. Hierzu zählen unter anderem die
•    Blockade des N.suprascapularis nach Schulteroperationen
•    Blockade des N.femoralis nach Knieoperationen (sog. 3in1 Block)
•    Blockade des N. ischiadicus nach Operationen unterhalb des Knies

Die PCA - Pumpe ist mit Ihrer Venenverweilkanüle verbunden. Über einen Fernauslöser können Sie aus der Pumpe einzelne Dosen eines starken Schmerzmittels selbständig abfordern. Die Pumpe verfügt über eine Sicherheitselektronik, die individuell für Sie programmiert wird, um Schmerzfreiheit zu erzielen, Überdosierungen jedoch auszuschließen.   

Über Ihre individuelle postoperative Schmerztherapie informiert Sie Ihr Anästhesist gerne bereits im Aufklärungsgespräch.

Leistungen der Anästhesiologie Köln

Sie vertrauen auf ein spezialisiertes, souveränes Team, dessen Erfahrung und Fachkenntnis entscheidend zu Ihrer Sicherheit und Ihrem Wohlergehen beitragen. Wir bieten moderne Behandlungsmethoden unter Erfüllung optimaler Qualitäts-, Sicherheits- und Komfortkriterien. Die gewachsene Infrastruktur und anhaltende Anstrengung in Sachen Patientensicherheit und Qualitätsmanagement ermöglichen uns individuelle, bestmögliche Dienstleistungen für unsere Patienten.

Ablauf und Organisation

Für den reibungslosen Ablauf ist die Aufklärung über Organisation und Verhaltensregeln wichtig. Bitte informieren Sie sich hier und kontaktieren Sie uns bei Fragen.

Allgemeinanästhesie

Moderne Narkosen sind extrem sichere Verfahren. Durch die Verabreichung spezieller Medikamente wird ein schmerzfreier und erinnerungsloser Schlaf herbeigeführt.

Sedierungsverfahren

Eine Sedierung ist die Dämpfung des zentralen Nervensystems durch die Gabe von Beruhigungsmitteln. Bei Zugabe von Schmerzmitteln spricht man von Analgosedierung.


Regionalanästhesie

Eine Regionalanästhesie bewirkt die Betäubung einer bestimmten Körperregion. Der Patient kann die Operation wach und schmerzfrei miterleben.

Kindernarkosen

Kindernarkosen - Kinder sind keine kleinen Erwachsenen! Sie benötigen im medizinischen Vorgehen und im zwischenmenschlichen Verhalten unsere besondere Aufmerksamkeit.

postoperative Schmerztherapie

Schmerzen nach Operationen müssen nicht sein! Individuelle Konzepte und Stufenschemata erzielen bestmögliche Ergebnisse.

© 2020 Interdisziplinäre Facharztklinik Rodenkirchen GmbH + Co KG. Köln
Schillingsrotter Str. 39-41 | 50996 Köln