• klinik-links-vom-rhein-koeln-rodenkirchen-1n.jpg
  • klinik-links-vom-rhein-koeln-rodenkirchen-2n.jpg
  • klinik-links-vom-rhein-koeln-rodenkirchen-3nn.jpg
  • klinik-links-vom-rhein-koeln-rodenkirchen-4n.jpg
  • klinik-links-vom-rhein-koeln-rodenkirchen-5n.jpg
  • klinik-links-vom-rhein-koeln-rodenkirchen-6n.jpg
  • klinik-links-vom-rhein-koeln-rodenkirchen-7n.jpg
  • klinik-links-vom-rhein-koeln-rodenkirchen-8n-aertzeteam.jpg
  • klinik-links-vom-rhein-koeln-rodenkirchen-9n.jpg

Dauerhafte Haarentfernung - Photoepilation (CPL Technik)

Die CPL (Controlled Pulsed Light) Technik ist ein absolut sicheres System basierend auf modernster Computertechnologie. Sie stellt eine Weiterentwicklung des konventionellen Lasers dar. CPL Technologie ist mit ihrer Einzigartigkeit in der Lage die Energie gleichmäßig verteilt über fast die gesamte Impulsdauer abzugeben. Haupteinsatzgebiet stellt die Photoepilation dar, die eine dauerhafte Haarentfernung ermöglicht. Besonders geeignet ist sie außerdem zur Hautauffrischung (Skin-Rejuvenation), Faltenreduktion, Behandlung von pigmentierten Läsionen (Altersflecken), von störenden Blutäderchen (Couperose) und zur Aknebehandlung.

Vergessen Sie ab sofort regelmäßiges Zupfen, schmerzhaftes Wachsen oder Torturen der Nadelepilation. Der Wunsch störende Haare dauerhaft loszuwerden kann jetzt, dank modernster CPL Technologie, schonend und schnell angeboten werden. Behandelt werden können Gesicht, Achselhöhlen, Arme, Brust, Rücken, Bikinizone und Beine.

Die Behandlung

Die Wurzeln unserer Haare sind umgeben von Follikeln. Sie befinden sich tief in der Haut und unterliegen Wachstums - und Ruhephasen. Wir erzeugen nun ein Licht in einem bestimmten Wellenspektrum, welches auf die Pigmentierung in der Haarwurzel trifft, dort Wärme abgibt und so die Haarfollikel dauerhaft verödet. Grundsätzlich sind mehrere Behandlungen erforderlich (4-7 Sitzungen), da jeweils nur die aktiven Haarfollikel verödet werden können. Der Abstand zwischen den Behandlungen hängt von der Körperregion ab und beträgt zwischen 4 und 12 Wochen. Während er Behandlung spüren Sie lediglich ein leichtes Ziepen und lokale Wärme. Kurz nach der Behandlung kann das behandelte Areal leicht erröten. Die Reaktion lässt allerdings schnell nach und Ihre Haut sieht bald wieder natürlich aus. Sie können sofort nach der Behandlung Ihren üblichen Tagesaktivitäten nachgehen. Bitte beachten Sie: Vor und nach der Behandlung sollte intensive Sonnenbestrahlung (auch Solarium) vermieden werden.

Wünschen Sie weitere Informationen zu diesen oder ähnlichen Themen, sprechen Sie uns an.

Kontakt

Mund-Kiefer- Gesichtschirurgie /
Oralchirurgie /
Implantologie

Dr. med. Dr. med. dent.
Oliver Giers

Schillingsrotter Str. 39-41
50996 Köln

Telefon 0221.398 00-228

Klinik Köln - Ärzte

Diese Website nutzt Cookies, um die Benutzererfahrung und Bedienbarkeit der Website zu verbessern. Weiterführende Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung und im Impressum.
zur Datenschutzerklärung Tracking Cookies akzeptieren Nur notwendige Cookies akzeptieren