Kehlkopfpapillomatose

Ist eine seltene Erkrankung, bei der es zwei Verlaufsformen im Kindesalter und im Erwachsenenalter gibt. Ursächlich für die Bildung der leider oft hartnäckigen und trotz operativer Entfernung oft wiederkehrenden kleinen himbeerartigen tumorösen Veränderungen im Kehlkopf sind die Humanen Papilloma Virus (HPV) Typen 6 und 11. Die Patienten beklagen v.a. eine Heiserkeit der Stimme, oft aber auch ein Fremdkörpergefühl im Hals.
Dr. Quante besitzt die Zusatzbezeichnung Stimm- und Sprachstörungen und hat als ehemaliger Oberarzt einer Uniklinik langjährige Erfahrung mit diesen Kehlkopfveränderungen.

Kontakt

Hals-/Nasen-/ Ohrenheilkunde

Dr. med. Stephan Leuwer
Dr. med. Gero Quante

Schillingsrotter Str. 39-41
50996 Köln

Telefon 0221.398 00-148

OFFENE SPRECHSTUNDE
(gesetzl. vorgeschrieben lt. TSVG)
Mo - Fr 11:00 - 12:00 Uhr

(begrenzte Patientenannahme für akute Beschwerden, keine Garantie der Behandlung)
Ggf. kurzfristige Änderung der Zeiten möglich, besser vorher Anruf in der Praxis

Praxisvideo

Klinik Köln - Ärzte

Diese Website nutzt Cookies, um die Benutzererfahrung und Bedienbarkeit der Website zu verbessern. Weiterführende Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung und im Impressum.
zur Datenschutzerklärung Tracking Cookies akzeptieren Nur notwendige Cookies akzeptieren