Heiserkeit (Dysphonie)

Eine Stimmveränderung, die länger als ein paar Tage besteht, sollte immer durch einen HNO-Arzt abgeklärt werden. Durch eine Kehlkopfspiegelung, die sog. indirekte Laryngoskopie, die sofort in der Praxis erfolgen kann, wird der Kehlkopf mit einem sog. Endoskop eingesehen. Beurteilt werden kann so die Beweglichkeit der Stimmlippen und die Schleimhautbeschaffenheit im gesamten Kehlkopf. Ursachen für Heiserkeit sind vielfältig und reichen von akuten Entzündungen über stimmliche Überanstrengungen bis hin zu organischen Veränderungen wie Polypen, Cysten oder auch bösartigen Veränderungen. Je nach Ursache ist ggf. eine kleine Operation erforderlich, um bei organischen Veränderungen die Gewebeherkunft der Veränderungen klären und die Veränderung entfernen zu können. In vielen Fällen handelt es sich aber auch um entzündliche Veränderungen, die sich unter geeigneter konservativer Therapie schnell bessern. Dr. Quante besitzt die Zusatzbezeichnung Stimm- und Sprachstörungen und hat langjährige Erfahrung mit Kehlkopfveränderungen aller Art.

Kontakt

Hals-/Nasen-/ Ohrenheilkunde

Dr. med. Stephan Leuwer
Dr. med. Gero Quante

Schillingsrotter Str. 39-41
50996 Köln

Telefon 0221.398 00-148

OFFENE SPRECHSTUNDE
(gesetzl. vorgeschrieben lt. TSVG)
Mo - Fr 11:00 - 12:00 Uhr

(begrenzte Patientenannahme für akute Beschwerden, keine Garantie der Behandlung)
Ggf. kurzfristige Änderung der Zeiten möglich, besser vorher Anruf in der Praxis

Praxisvideo

Klinik Köln - Ärzte

Diese Website nutzt Cookies, um die Benutzererfahrung und Bedienbarkeit der Website zu verbessern. Weiterführende Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung und im Impressum.
zur Datenschutzerklärung Tracking Cookies akzeptieren Nur notwendige Cookies akzeptieren