Schwangerschaftsbetreuung

Risiko senken durch Vorsorge

Auch in der spannenden Zeit in anderen Umständen, ist eine gute Vorsorge unverzichtbar. Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft sind wichtig. Durch die heutigen Möglichkeiten der Überwachung schwangerer Frauen hat sich die Säuglingssterblichkeit deutlich senken lassen. Bestimmte Risiken können nur dann frühzeitig erkannt werden, wenn die werdende Mutter regelmäßig die Termine zur Vorsorgeuntersuchung wahrnimmt. Zu einer guten Betreuung gehören neben einer persönlichen Beratung regelmäßige Kontrollen, mit welchen die Gesundheit von Mutter und Kind überwacht und geschützt werden sollen.

Kontrolluntersuchungen während der Schwangerschaft

In unserer Praxis bieten wir werdenden Müttern umfassende Betreuung. Neben den vaginalen Tastuntersuchungen wird bei Kontrollterminen der Urin kontrolliert, sowie der Blutdruck und das Gewicht gemessen. Insgesamt sind während der Schwangerschaft 3 Ultraschalluntersuchungen und ein Kardiotokogramm (Wehenschreiber) vorgesehen.

Die Vorsorgeuntersuchungen werden in folgender Frequenz empfohlen:

  • bis zur 30. Woche: alle 4 Wochen
  • ab 30. Woche bis errechneter Geburtstermin: alle 2 Wochen
  • ab errechneten Geburtstermin bis 8 Tage danach: alle 2 Tage
  • danach: täglich

Zusätzliche Leistungen

Wichtig zu wissen ist, dass jede Frau einen gesetzlichen Anspruch auf Schwangerschaftsvorsorge hat. Die Untersuchungen, die in den Mutterschaftsrichtlinien festgehaltenen sind, werden von den Krankenkassen bezahlt. Zusätzlich bieten wir in unserer Praxis in Köln-Rodenkirchen auch Leistungen an, die auf Wunsch durchgeführt werden können. Solche Untersuchungen sind beispielsweise das Ersttrimester-Screening (auch „NT-Screening“ oder „Nackentransparenzmessung“ genannt), ein Fehlbildungsultraschall oder das „Babyfernsehen“ mit 3D-Technik, sowie eine erweiterte Infektionsdiagnostik.
Wenn Sie diese zusätzlichen Leistungen wünschen, sprechen Sie uns einfach darauf an.

 

 

Kontakt

Gynäkologie

Dr. med. Dorothea Willems
Margret Nawroth

Schillingsrotter Str. 39-41
50996 Köln

Telefon 0221.398 00-178