• klinik-links-vom-rhein-koeln-rodenkirchen-1n.jpg
  • klinik-links-vom-rhein-koeln-rodenkirchen-2n.jpg
  • klinik-links-vom-rhein-koeln-rodenkirchen-3nn.jpg
  • klinik-links-vom-rhein-koeln-rodenkirchen-4n.jpg
  • klinik-links-vom-rhein-koeln-rodenkirchen-5n.jpg
  • klinik-links-vom-rhein-koeln-rodenkirchen-6n.jpg
  • klinik-links-vom-rhein-koeln-rodenkirchen-7n.jpg
  • klinik-links-vom-rhein-koeln-rodenkirchen-8n-aertzeteam.jpg
  • klinik-links-vom-rhein-koeln-rodenkirchen-9n.jpg

Ästhetische Medizin

Die moderne Ästhetische Medizin zeichnet sich durch ein interdisziplinäres Zusammenwirken von Spezialisten verschiedener Fachrichtungen aus und besteht aus drei Teilbereichen:

Anti-Aging Medizin, Ästhetische Dermatologie und Ästhetisch-Plastische Chirurgie.

Das Ziel der nicht invasiven Anti-Aging Medizin ist es, den biologischen Alterungsprozess durch ausgewogene Präventions- und Therapiemaßnahmen zu verlangsamen. Hierzu zählen eine individuelle ärztliche Beratung zu gesundheitsbewusster Lebensführung einschließlich ausgewogener Ernährung und das Meiden von Risikofaktoren. Eine gezielte und individualisierte Supplementierung mit Mikronährstoffen zur Reduktion von oxidativem Stress (freie Radikale) oder eine Hormonersatztherapie bei nachgewiesenen Mangelerscheinungen können zum Einsatz kommen. Techniken aus dem Bereich der „Mental Balance“ sowie ein auf den individuellen Hauttyp abgestimmtes Pflegekonzept runden die moderne Anti-Aging-Medizin ab.

Die Ästhetische Dermatologie stellt das Bindeglied zwischen der nicht operativen Anti-Aging Medizin und der rein operativen Ästhetisch-Plastischen Chirurgie dar. Die Ästhetische Dermatologie umfasst eine Vielzahl minimal-invasiver Therapieverfahren, angefangen bei der Faltenbehandlung und Hautrevitalisierung mittels modernster Laser, Injektionstechniken mit Hyaluronsäure (Juvederm®) und Botulinum (Botox®, Vistabel®), bis hin zu effektiven Peelingverfahren oder laserchirurgischen Eingriffen.

Da sich dermatologische Erkrankungen in der Regel an der Hautoberfläche darstellen, hat die Behandlung von Hautkrankheiten neben dem kurativen auch immer einen ästhetischen Anspruch. Moderne Dermatologie bedeutet somit, den Patienten in seiner Ganzheit zu betrachten. Es reicht nicht, den Hautkrebs im Gesicht nur tumorfrei zu operieren, sondern eben auch unter Berücksichtigung eines bestmöglichen kosmetischen Ergebnisses. Die Fachkompetenz der allgemeinen, operativen und ästhetischen Dermatologie in der Hand des hoch spezialisierten Hautarztes ist hierfür eine unerlässliche Grundvoraussetzung.

Mit Hilfe der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie wird eine Verbesserung des äußeren Erscheinungsbildes anhand ästhetischer Gesichtspunkte mittels Operation angestrebt. Somit können konstitutions-, wachstums- oder altersbedingte Beeinträchtigungen verbessert oder beseitigt werden. Hierbei ist es von entscheidender Bedeutung, dass sich die operierte Region sowohl harmonisch in das äußere Erscheinungsbild einfügt, als auch der individuellen Persönlichkeit des Patienten gerecht wird. Ausführliche, verständnisvolle aber auch verantwortungsvolle und insbesondere Grenzen aufzeigende ärztliche Beratung ist in diesem Zusammenhang unerlässlich.

Das Hautzentrum Köln vereint mit seinen Abteilungen Spezialisten aus allen Bereichen der modernen Ästhetischen Medizin. Terminvereinbarungen für neue Patienten erfolgen über die Privatpraxis des Hautzentrums. Ausführliche Informationen über das Hautzentrum Köln sowie das gesamte Leistungsspektrum finden Sie unter:

www.haut-zentrum.com/privatpraxis/leistungen

logo hautzentrum koeln

Unsere Ärzte

Unsere Leistungen

unser-aerzteteam dermatologie leistungen

Anfahrtsplan

Parken

SymptomeAlle Krankheitsbilder und Symptome auf einen Blick